Frische

Durch und durch.

Bei Marché International arbeiten wir mit frischen Produkten. Live vor den Augen unserer Gäste. Punkt.


Auf jahrelange Erfahrungswerte stützen wir unseren frischen Produktions-Rhythmus und bereiten à la minute vor. Salate, Sandwiches und Patisserie mit Crème ohne Kühlung werden beispielsweise zweistündlich nachproduziert – natürlich exakt nach Bedarf unserer Gäste. Auch unsere frischen Säfte werden in Crushed-Ice gekühlt und laufend frisch gepresst.

01/10

Zertifizierungen

Voll bio, voll fair.

Biologische und fair gehandelte Produkte aus ökologisch kontrolliertem Anbau entsprechen genau unserem Geschmack von Nachhaltigkeit. Unsere Restaurants achten deshalb wenn immer möglich auf den Einkauf von Bio-Produkten und Produkten aus fairem Handel.



Mövenpick Bio/Fairtrade Kaffee


Für Kaffeespezialitäten in unseren Restaurants (CH, DE, AT, CA) nutzen wir den Mövenpick Bio/Fairtrade Kaffee. Die Kaffeebohnen werden umweltschonend produziert und fair gehandelt. Das BIO-Siegel garantiert die kontrollierte, ökologische Produktion.

Bio Knospe

Das Fleisch für das Tatar in den Schweizer Mövenpick Restaurants und dem Palavrion Grill in Zürich ist Bio Knospe zertifiziert.

Unsere Lieferanten

Bewusst saisonal, gezielt regional.

Bei der Auswahl unserer Lieferanten und im Einkauf achten wir auf Regionalität und Saisonalität. Frische Produkte sind für uns und unseren Qualitätsanspruch Voraussetzung, weshalb wir unser Gemüse täglich anliefern lassen und über eine sehr geringe Lagerhaltung verfügen. Zudem sorgt der Fokus auf Regionalität und die kurzen Wege für den besonders frischen Geschmack. All das ist in unseren frischen, regionalen und saisonalen Produkten und Gerichten zu spüren. Mit allen Sinnen.


Für Lieferanten bieten wir ein professionelles Bestellsystem mittels einer eigenen Bestellplattform, auf welche die ganze Mövenpick Gruppe zugreift. Dies spart den Lieferanten und uns Zeit und administrative Kosten.

Wir gehen bei der Verarbeitung unserer Fleisch- und Wurstwaren mit größter Sorgfalt vor. Die Rohstoffe bleiben naturbelassen und das hat Geschmack.

Fritz & Silke Kühnle, Kühnle GmbH, Metzgereibetriebe, DE-71522 Backnang

Durch den direkten Kontakt zu unseren Kunden vermeiden wir lange Transportwege und Lagerzeiten. So können wir die grösstmögliche Frische und Qualität unseres Gemüses gewährleisten.

Frederic Pein & Annette Ohm GbR, Gärtnerei Rothenfeld, DE- 30916 Isernhagen

Nachhaltigkeit

Betrifft uns alle.

Die Mövenpick Gruppe und alle ihre Unternehmensbereiche engagieren sich für Nachhaltigkeit und nehmen die Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt ernst.


Zusammen mit unseren Lieferanten und Partnern möchten wir diesem Anspruch auch zukünftig, in wachsendem Masse, gerecht werden. Wir verfügen über etablierte Prozesse und Richtlinien, um verantwortungsvolles Handel zu einem Eckpfeiler unserer Kultur und Marke zu machen. Die Nachhaltigkeitsrichtlinien im Einkauf werden von alle unseren Lieferanten unterschrieben.


Wir setzen uns für folgende Nachhaltigkeitsthemen ein: Ethische Grundsätze am Arbeitsplatz, ganzheitliche Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt, soziale Verantwortung und zum wirtschaftlichen Wohle. Lebensmittelsicherheit mit Rückverfolgbarkeit sowie Regionalität mit absoluter Frische und vorzugsweise Verwendung von regionalen Produkten.

„Es ist wichtig, unseren Gästen beim Geniessen Vertrauen und Sicherheit zu geben. Deshalb legen wir Wert auf regionale und ökologische Produkte sowie faire Arbeitsbedingungen.“

Oliver Altherr, Chief Executive Officer, Marché International

Unsere Qualitätssicherung

Bester Genuss auf sicher.

Als Food-Experten legen wir höchste Ansprüche an die Produktqualität und Hygiene.


Unser Qualitätskreislauf beinhaltet die Eigenkontrolle, Hygiene Audits durch externe zertifizierte Unternehmen sowie den Einbezug von Gästerückmeldungen.


Unser HACCP Eigenkontrollkonzept beinhaltet die Implementierung von Kontrollen mit der Unterstützung externer Partner sowie die aktive Unterstützung durch das interne Qualitätsmanagement.


Die Hygiene Audits finden durch externe zertifizierte Unternehmern wie Fresenius, Eurofins oder ZVV Celje dreimal jährlich statt. Dazu kommen die jährlichen unangemeldeten staatlichen Kontrollen.


Unser Hygiene-Berichtswesen beinhaltet Selbstkontrolle ( Personalhygiene, Reinigung und Desinfektion, Umsetzung HACCP), Kontrolle Lebensmittel (Temperaturkontrolle, Proben), Prozesse und Tätigkeiten (Abläufe, Handhabungen), räumlich- betriebliche Verhältnisse (Bau und Einrichtungen) sowie Kontrolle der Oberflächen (z.B. Arbeitsutensilien, Geräte)


Der Qualitätskreislauf beinhaltet zudem die Analyse von Gästerückmeldungen - denn wir lernen gerne dazu.

Wissenswertes

Mehr zum Stöbern und Entdecken.